Bewertung der Übersetzungsqualität

Die Bewertung der Qualität einer Übersetzung Deutsch-Russisch kann mehr oder weniger detailliert erfolgen. 

Die Begriffe "angemessene Übersetzung", "äquivalente Übersetzung", "exakte Übersetzung", "wörtliche Übersetzung" und "freie Übersetzung" werden verwendet, um die Ergebnisse des Übersetzungsprozesses im Allgemeinen zu beschreiben. Im Folgenden werden wir jeden dieser Begriffe kurz beschreiben.

Angemessene Übersetzung Deutsch-Russisch ist eine Übersetzung, die die pragmatischen Aufgaben des Übersetzungsakts auf höchstmöglichem Äquivalenzniveau erfüllt, um dieses Ziel zu erreichen, ohne die Normen zu verletzen, das Genre und die stilistischen Anforderungen für Texte dieser Art zu beachten und in Übereinstimmung mit dem sozial anerkannten Konventionellen Übersetzungsstandard. Mit anderen Worten, "angemessene Übersetzung" ist eine "gute Übersetzung", die die Erwartungen und Hoffnungen von Kommunikatoren oder Personen erfüllt, die die Qualität der Übersetzung bewerten.

Eine äquivalente Übersetzung ist eine Übersetzung, die den Inhalt eines fremdsprachigen Originals auf einer der Äquivalenzebenen reproduziert.

  1. Die exakte Übersetzung Deutsch-Russisch ist eine Übersetzung, bei der nur der subjektlogische Teil des Inhalts des Originals äquivalent reproduziert wird, wobei mögliche Abweichungen von den Genre-Stil-Normen und den üblichen Regeln für die Verwendung der TL vorliegen.
  2. Die wörtliche Übersetzung Deutsch-Russisch ist eine Übersetzung, die die kommunikativ-formalen Elemente des Originals wiedergibt, wodurch entweder die Normen und die Verwendung des PY verletzt werden oder der tatsächliche Inhalt des Originals verzerrt wird. Die wörtliche Übersetzung ist unzureichend und nur in Fällen zulässig, in denen der Übersetzer vor einer pragmatischen Superaufgabe steht, die formalen Merkmale der Konstruktion einer Äußerung im Original in der Übersetzung wiederzugeben. In solchen Fällen kann der wörtlichen Übersetzung Erklärungen oder eine angemessene Übersetzung beigefügt sein, die den wahren Inhalt des Originals enthüllt.
  3. Die konsolidierte Übersetzung Deutsch-Russisch ist eine Übersetzung mit einer niedrigeren Äquivalenz als die, die unter den gegebenen Bedingungen des Übersetzungsgesetzes erreicht werden kann.
  4. Allgemeine Merkmale der Übersetzungsqualität in den obigen Begriffen können sich auf die Art der Korrespondenz beziehen, die zur Übersetzung einzelner Segmente des Originals verwendet wird, und auf das Konzept der Übersetzungseinheit. In dieser Hinsicht kann eine Übersetzungseinheit als eine Äquivalenzeinheit definiert werden, d.h. die minimale Einheit des ursprünglichen Inhalts, die im Übersetzungstext gespeichert ist.
  5. Die Gleichwertigkeit des Inhalts des Originals und der Übersetzung ist umso größer, je mehr elementare Bedeutungen in ihnen zusammenfallen. Gleichzeitig erweisen sich jedoch nicht alle elementaren Bedeutungen im Original als kommunikativ bedeutsam für die Nachricht, und der Bedeutungsverlust macht die Übersetzung nicht ungleich.
  6. In direktem Zusammenhang mit der Bewertung der Übersetzungsqualität steht die Definition der Übersetzungseinheit als minimale sprachliche Einheit des Originaltextes, die als ein Ganzes übersetzt wird, in dem Sinne, dass sie im Übersetzungstext übereinstimmen kann, jedoch kann nicht in der Übersetzung der Einheiten PY gefunden werden, dh ... solche Einheiten im Übersetzungstext, zu denen keine Entsprechungen hergestellt werden können, auch wenn in der FL Teile dieser Einheiten ihre eigene, relativ unabhängige Bedeutung haben. Die Auswahl solcher Einheiten steht in direktem Zusammenhang mit der Qualität der Übersetzung, da der Versuch des Übersetzers, einzelne Elemente, die Teil eines größeren Ganzen mit einer einzigen Bedeutung sind, zu übersetzen, die Übersetzungsäquivalenz verletzt.
  7. Es ist bekannt, dass Übersetzungskorrespondenzen in Bezug auf Einheiten jeder Ebene des Sprachsystems gefunden werden können, Übersetzungseinheiten dieses Typs können auch nach ihrer Zugehörigkeit zu einer bestimmten Ebene der Sprache klassifiziert werden. Die Auswahl der Übersetzungskorrespondenzen sollte auf der Ebene der Einheiten des FL erfolgen, aus denen einzelne Übersetzungseinheiten bestehen, und als Ganzes übersetzt werden. Wenn diese Anforderung verletzt wird, ist die Übersetzung nicht gleichwertig.
  8. Aus alledem folgt, dass eine äquivalente Übersetzung  Deutsch-Russisch eine Übersetzung ist, die auf der Ebene der Übersetzungseinheiten des Originals im angegebenen Sinne angefertigt wurde, dh eine solche Übersetzung, bei der mit Hilfe von Korrespondenzen genau diese und Es werden nur die IL-Einheiten unterschiedlicher Ebenen übertragen, deren Bedeutung in der gesamten Übersetzung wiedergegeben werden soll.
  9. Bei diesem Ansatz definieren Übersetzer eine wörtliche Übersetzung als eine Übersetzung, die auf einer niedrigeren Ebene der Sprachhierarchie erstellt wird als die, zu der die angegebene Übersetzungseinheit im Original gehört. Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei einer wörtlichen Übersetzung entweder die im Original enthaltenen Informationen verzerrt sind oder die Regeln der TL verletzt werden oder beides stattfindet.
  10. Freie Übersetzung wird dementsprechend als eine Übersetzung definiert, die auf einer höheren Ebene der Sprachhierarchie durchgeführt wird als die, zu der die Übersetzungseinheiten im Original gehören.
  11. Die Übersetzung ist in der Praxis sehr verbreitet, insbesondere bei Übersetzungen von Belletristik, bei denen Übersetzer häufig die Nähe zum Original opfern müssen, um die künstlerische und ästhetische Wirkung zu verbessern. Aber manchmal überschreitet der Übersetzer die Grenze, in der eine freie Übersetzung zu weit vom Original abweicht und sich in einen "Gag" verwandelt, eine Ausführlichkeit. Und natürlich ist es nicht zulässig, Texte von offiziellen, rechtlichen, diplomatischen usw. zu übersetzen, wenn maximale Genauigkeit erforderlich ist.

Die oben genannten Ansaetze zur Bewertung der Qualität der Übersetzung kennzeichnen nur die allgemeinen Grundsätze der Verwendung verschiedener normativer Kriterien. Für Übersetzungen eines bestimmten Originaltyps und für verschiedene Arten von Übersetzungsaktivitäten werden genauere Bewertungskriterien entwickelt. Die Entwicklung solcher Übersetzungsbewertungssysteme ist daher Aufgabe individueller Übersetzungstheorien.