Preisrechner für die Übersetzung

Berechnungsgrundlage und Preise

Sowohl Übersetzungsbüro als auch Übersetzer Deutsch-Russisch haben eigene Methoden der Honorarberechnung.


Dabei sind Kriterien der Preisberechnung sehr unterschiedlich und manchmal nicht wirklich nachvollziehbar, zum Beispiel:

- Was bedeutet der "Schwierigkeitsgrad" eines Textes? Ist der Text für den Übersetzer etwa schwer zu verstehen? Warum soll dann der Kunde mehr dafür bezahlen, dass der Übersetzer den Text nicht oder schlecht versteht?

- Wieso ist eine Übersetzung im Bereich Recht plötzlich billiger als eine technische Übersetzung und gleichzeitig teurerer die Übersetzung eines allgemeinen Textes? Wonach richtet man sich hier überhaupt? Und was ist eigentlich ein allgemeiner Text?

- Was heißt Eilzuschlag oder sogar Expresszuschlag? Wird dann die Übersetzung etwa schneller als normal angefertigt? Sollen also die Hektik und dementsprechende eventuelle Qualitätseinbußen auch noch extra bezahlt werden?

Auf dem Portal "ÜDR" bekommen Sie eine professionell angefertigte Übersetzung Deutsch-Russisch zum festen Preis, den Sie sofort wissen: 0,08 Euro pro Wort. Das ist übrigens ca. ein Drittel davon, was dieselbe Übersetzung Sie dann kosten wird, wenn sie von einem deutschen (österreichischen, schweizerischen) Dienstleister geliefert wird. Die Lieferung erfolgt dann auch zeitnah, und zwar zum genau bestimmten Zeitpunkt, den Sie ebenfalls sofort und noch vor der Bestellung erfahren.

Demnächst gibt es hier einen integrierten Preisrechner. Aber auch heute können unschwer ausrechnen, was die Übersetzung eines deutschen Textes vom erfahrenen Fachmann für Sie kosten wird.