Übersetzer Deutsch-Russisch: Was ist technische Übersetzung Deutsch-Russisch?

Was ist technische Übersetzung Deutsch-Russisch?

Technische Übersetzungen aus dem Deutschen ins Russische
Technische Übersetzungen aus Deutschen ins Russische sind Übersetzungen zum Austausch von speziellen wissenschaftlichen und technischen Informationen zwischen den Menschen, die Deutsch und Russisch sprechen.

Einfach formuliert versteht man unter einer technischen Übersetzung die Übersetzung von technischen Texten in dem Sprachenpaar Deutsch-Russisch.

In der Grundlage einer technischen Übersetzung liegt der formal-logische Stil, der sich durch Präzision, Emotionslosigkeit und Unpersönlichkeit auszeichnet.

Das Vokabular einer technischen Übersetzung bedient sich vieler Begriffe lateinischen oder griechischen Ursprungs. Speziell für technische Übersetzungen Deutsch-Russisch sind viele Entlehnungen aus dem Englischen und Deutschen durchaus üblich.

Die Grammatik der technischen Übersetzungen ist durch die Verwendung spezifischer und fest etablierter grammatikalischer Normen gekennzeichnet. Das sind insbesondere unbestimmt-persönliche Konstruktionen, passive Wendungen, aber auch unpersönliche Formen des Verbs.
Logische Hervorhebung bestimmter Inhalte erfolgt durch Invertierung.

Technische Übersetzungen werden von technischen Übersetzern Deutsch-Russisch angefertigt.
Ein technischer Übersetzer fungiert als ein Mittler bei dem Austausch von wissenschaftlich-technischen Informationen. Die folgenden professionellen Anforderungen werden von einem technischen Übersetzer Deutsch-Russisch erwartet:
  • Kenntnisse von mindestens einer der beiden Fremdsprachen auf dem Niveau, das sicher ausreicht, um den Text des Originals zu verstehen;
  • Kenntnisse der Zielsprache (meistens Muttersprache), die sicher ausreichen, um den Inhalt des Originals einwandfrei wiederzugeben;
  • Fähigkeit, die Informationsquellen effektiv zu benutzen;
  • Kenntnisse der Fachbegriffe sowohl in der Ausgangssprache, als auch in der Zielsprache;
  • Kenntnisse auf dem jeweiligen technischen Gebiet;
  • Beherrschung von diversen Arten der technischen Übersetzung.
Sehr wünschenswert ist zudem, wenn der Übersetzer Deutsch-Russisch neben der sprachlichen Ausbildung auch eine spezielle technische Ausbildung hat.

Das Hauptproblem der technischen Übersetzung ist generell die Notwendigkeit, das Wissen über eine Fremdsprache mit dem Wissen über die jeweilige Technologie zu kombinieren. Aufgrund des Mangels an technischen Übersetzern mit linguistischer und technischer Ausbildung wird seit langem über die bevorzugte Grundausbildung eines technischen Übersetzers diskutiert.

Einige Experten glauben, daß die sprachliche Ausbildung (d.h. Ausbildung im Bereich der Fremdsprachen) vorrangig ist. Andere meinen, daß eine gute technische Übersetzung vor allem ein fundiertes Fachwissen in dem jeweiligen Fachgebiet erfordert. Das Vorhandensein zweier verschiedener Ansätze spiegelt sich in den Übersetzungstechnologien des Übersetzungsbüros wider.

Aber unabhängig von dem gewählten Ansatz, setzen alle Dienstleister, die Sie auf diesem Portal finden, auf die Übersetzer Deutsch-Russisch, die eine gute Ausbildung und langjährige Erfahrung bei der Anfertigung von technischen Übersetzungen haben.

P.S.
Brauchen Sie etwas eine technische Übersetzung ins Russische kostenlos? Das gibt es auch auf diesem Portal!